Ausbildung als Diätassistentin und Diätassistent: Du bist, was Du isst!

Diätassistentinnen und Diätassistenten sind ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Essen und Trinken gesunder, insbesondere aber kranker Menschen geht. Ob Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten – das Hauptziel der Diätetik sind Ernährungsmaßnahmen, um krankheitsspezifische Störungen zu verhindern oder zu behandeln. Und damit tragen sie zum Erhalt bzw. zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Wenn Menschen aufgrund gesundheitlicher Probleme ihre Ernährung umstellen müssen, ist die Unterstützung von Diätassistentinnen und Diätassistenten gefragt.

Auch dieser Beitrag lief auf BR-αlpha, heute ARD-αlpha, in der Sendereihe „Ich mach’s“. Einmal wöchentlich um 18:15 Uhr werden hier verschiedene Ausbildungsberufe vorgestellt, u.a. auch acht von insgesamt 12 Gesundheitsfachberufen, die im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar