Wohlbehütet in die Welt der Physiotherapie

dscn0851Endlich geschafft! 16 Schülerinnen und Schüler des Kurses PT 13/16 der Schule für Physiotherapie im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg haben ihr Examen nach 3-jähriger Ausbildungszeit mit Bravour bestanden. Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Schulleiterin Elisabeth Hegel und ihr Team den frisch gebackenen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten ihre Zeugnisse. Obendrein gab es für jeden noch eine selbstgehäkelte Mütze, mit der Frau Hegel die neuen Kolleginnen und Kollegen „wohlbehütet“ in die Arbeitswelt verabschiedete.

Die Physiotherapie hat am Universitätsklinikum des Saarlandes eine lange Tradition. Die Homburger Schule für Physiotherapie begeht im kommenden Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am 1. Oktober 2018 beginnt der nächste Ausbildungsgang Physiotherapie an der Schule für Physiotherapie des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg. Interessenten können sich schon jetzt bewerben.

Schreibe einen Kommentar