Stellenangebot: Lehrkraft MTAF oder Med. Pädagoge (I.3/2016/109)

Die Schule für Medizinisch-Technische Assistenten der Funktionsdiagnostik (MTAF) am Universitätsklinikum des Saarlandes sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit unbefristet eine/einen

MTAF-Lehrkraft (m/w) oder Medizinpädagogin/-en (B.A./M.A.)
(Kennziffer I.3/2016/109)

Ihre Aufgaben
• Lehrtätigkeit in den Hauptfächern und Grundlagenfächern
• Fachliche Begleitung der Auszubildenden in den Kliniken
• Durchführung von praktischen, mündlichen und schriftlichen Prüfungen
• Kollegiale Teamarbeit
• Mitwirkung an der Umsetzung zukunftsorientierter Konzepte für die praktische und theoretische Ausbildung

Ihr Profil
• Abgeschlossene Ausbildung als MTAF
• Abgeschlossene berufspädagogische Hochschulausbildung oder eine Weiterbildung zum/zur Lehrer/in für Gesundheitsfachberufe sind wünschenswert
• Fähigkeit zu vernetztem Denken sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
• Klarer und wertschätzender Umgang mit den Auszubildenden und Kollegen/-innen
• Unterrichtserfahrung wünschenswert
• Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen

Unser Angebot
• Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
• Interessanter, anspruchsvoller Arbeitsplatz
• Kreative Mitgestaltung konzeptioneller und curricularer Innovation
• Raum für Innovation und Gestaltung
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
• Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen beantwortet Herr Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums, gerne unter 06841/16-23700 oder unter der Email-Adresse: ulrich.wirth@uks.eu

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns innerhalb von 4 Wochen über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular

Schreibe einen Kommentar