„Menschen optimale Lernumwelten zu schaffen gilt mein besonderes Interesse“

Qualitätsmanagement und Bildungscontrolling im Schulzentrum sind seit einem Jahr in neuer Hand. „Das Engagement aller Beteiligten im Schulzentrum für hohe Qualität wird seit Februar 2017 durch den neuen Kollegen Johannes Gorges unterstützt“, sagt Ulrich Wirth, der das Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes leitet. Herr Gorges ist Diplom-Psychologe und ausgebildeter Verhaltenstrainer, Coach und Organisationsentwickler.

Mit dem Thema Diagnostik im Rahmen des Qualitätsmanagements in Form von Befragungen, der Kennzahlenanalyse und der Identifikation und Abbildung von Prozessen in Organisationen kennt er sich exzellent aus. Er ist geschult darin Veränderungen vorzuschlagen und bei der Umsetzung unter Berücksichtigung aller Beteiligten zu unterstützen. Neben der Tätigkeit als Referent für Qualitätsmanagement und Bildungscontrolling unterrichtet Herr Gorges auch selbst. „Menschen optimale Lernumwelten zu schaffen gilt mein besonderes Interesse“, lacht Herr Gorges.

Herr Gorges möchte seine Arbeit stets verbunden mit einer ausgeprägten Serviceorientierung verrichten. Er dankt allen Kolleginnen und Kollegen für die gute Zusammenarbeit im Sinne der stetigen Verbesserung der Qualität von Lehre und Verwaltung im Schulzentrum.