Stellenangebot: Medizinpädagogin/-en oder Pflegepädagogin/-en (m/w/i) für die Entwicklung und Begleitung eines Curriculums für die Generalistische Pflegeausbildung

Für unsere Schule für Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege suchen wir ab sofort im Umfang von 50% befristet eine/n Medizinpädagogin/-en oder
Pflegepädagogin/-en (m/w/i) für die Entwicklung und Begleitung eines Curriculums für die Generalistische Pflegeausbildung.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Patrick Bäumle, Leiter der Pflegeschule, unter 06841/16-23700 oder per Email an patrick.baeumle@uks.eu.

„Bewegungspause am Arbeitsplatz“ gewinnt den Videowettbewerb der IAFK

„Wir haben nichts anderes erwartet“, sagt Janina Müller mit einem Augenzwinkern als sie erfährt, dass sie und ihr Filmteam den ersten Preis in einem Videowettbewerb gewonnen haben. Janina Müller ist Auszubildende im 3. Lehrjahr an der Schule für Physiotherapie im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg und hat mit acht weiteren Azubis an einem Videowettbewerb teilgenommen, der zum dritten Mal in Folge von der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Functional Kinetics (IAFK) für Schüler und Auszubildende an Physiotherapieschulen ausgeschrieben wurde. „„Bewegungspause am Arbeitsplatz“ gewinnt den Videowettbewerb der IAFK“ weiterlesen

VDD-Kongress „Ernährung und Medizin 2019. Miteinander arbeiten – voneinander lernen“

Heute berichten wir von unserer Fahrt zum 61. Bundeskongress des Verbandes der Diätassistenten-Deutscher Bundesverband e.V. (VDD). Wir, das sind der Oberkurs DIA 17 der Schule für Diätassistenz im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg. „VDD-Kongress „Ernährung und Medizin 2019. Miteinander arbeiten – voneinander lernen““ weiterlesen

Yummy! Der Boys‘ Day 2019 in der Schule für Diätassistenz im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes

Der Boys’ Day ist ein Aktionstag, an dem Jungs Berufe kennenlernen können, in denen ganz überwiegend Frauen arbeiten. Der Boys’ Day kann als Ergänzung und Reaktion zum länger bestehenden Girls’ Day gesehen werden. Zweck beider Aktionstage ist die Gleichbehandlung von Schülerinnen und Schülern und die Vermeidung von Benachteiligungen. Jungs und Mädchen sollen gleiche Rechte hinsichtlich der Berufsorientierung erhalten. Jungs können einen Tag lang einen Beruf kennenlernen, in dem bisher wenige Männer arbeiten. Sie sollen motiviert werden, das Rollenverhalten in der Berufswahl zu hinterfragen. Neben einem Praxistag in Einrichtungen und Unternehmen können die Jungen am Boys’ Day auch Workshops zu den Themen Berufs- und Lebensplanung, Rollenbilder und Sozialkompetenzen besuchen.

Das Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes engagiert sich bereits seit 2005. In diesem Jahr haben uns fünf Jungs im Alter zwischen 12 und 15 Jahren besucht, um sich u.a. einen kleinen Einblick in die Ausbildung als Diätassistent zu verschaffen. Der folgende Bericht reflektiert den gelungenen Einblick aus Sicht unserer Auszubildenden der Schule für Diätassistenz. „Yummy! Der Boys‘ Day 2019 in der Schule für Diätassistenz im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes“ weiterlesen

Die Ausbildungsmesse zum Frühlingsbeginn am 27. März 2019. Ein Bericht der Diätschülerinnen des Oberkurses

Für die diesjährige Ausbildungsmesse am 27. März 2019 hatten wir uns überlegt unseren Stand einem Thema unterzuordnen. Dies ergab sich für uns aus dem Wunsch heraus, unseren Stand ansprechend und interaktiv zu gestalten. Passend zum Frühlingsanfang hatten wir uns für ein Thema entschieden, dass unserer Meinung nach nicht immer direkt mit unserem Berufsfeld in Verbindung gebracht wird. Dennoch spielen Kräuter gerade in Diäten eine große Rolle, in denen auf Salz größten Teils verzichtet werden sollte. „Die Ausbildungsmesse zum Frühlingsbeginn am 27. März 2019. Ein Bericht der Diätschülerinnen des Oberkurses“ weiterlesen

Tag der gesunden Ernährung 2019

Anlässlich des 22. „Tags der gesunden Ernährung“ am 7. März 2019 haben sich die Diätschülerinnen und -schüler der Schule für Diätassistenten im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) Homburg wieder etwas Besonderes einfallen lassen, um den Kolleginnen und Kollegen eine gesündere Lebensweise näherzubringen. Unser selbstgestalteter Info-Stand widmete sich in diesem Jahr dem Themenschwerpunkt „5 am Tag“, eine weltweite Kampagne, die sich die Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung durch einen gesteigerten Verzehr von Obst und Gemüse zum Ziel gesetzt hat. „Tag der gesunden Ernährung 2019“ weiterlesen

Stellenangebot: Schulleitung für unsere Orthoptikschule

Das Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes hat in seiner Schule für Orthoptik die Position der Schulleitung zum 1. Oktober 2019 in Vollzeit zu besetzen.

Die Schule für Orthoptik ist in die orthoptische Abteilung, Sektion KiOLoN (Kinderophthalmologie, Orthoptik, Low Vision und Neuro-Ophthalmologie) der Augenklinik des UKS integriert. Die Sektion KiOLoN ist neben der umfangreichen orthoptischen (Diagnostik und Therapie des Schielens) und neuroophthalmologischen Versorgung auch in der allgemei-nen Kinder-Augenheilkunde sowie der Versorgung sehbehinderter Kinder und Erwachsener spezialisiert.

Ihre Fragen beantwortet Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums, gerne unter Telefon +49 (0) 6841 16-23700 oder per eMail.