Yummy! Der Boys‘ Day 2019 in der Schule für Diätassistenz im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes

Der Boys’ Day ist ein Aktionstag, an dem Jungs Berufe kennenlernen können, in denen ganz überwiegend Frauen arbeiten. Der Boys’ Day kann als Ergänzung und Reaktion zum länger bestehenden Girls’ Day gesehen werden. Zweck beider Aktionstage ist die Gleichbehandlung von Schülerinnen und Schülern und die Vermeidung von Benachteiligungen. Jungs und Mädchen sollen gleiche Rechte hinsichtlich der Berufsorientierung erhalten. Jungs können einen Tag lang einen Beruf kennenlernen, in dem bisher wenige Männer arbeiten. Sie sollen motiviert werden, das Rollenverhalten in der Berufswahl zu hinterfragen. Neben einem Praxistag in Einrichtungen und Unternehmen können die Jungen am Boys’ Day auch Workshops zu den Themen Berufs- und Lebensplanung, Rollenbilder und Sozialkompetenzen besuchen.

Das Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes engagiert sich bereits seit 2005. In diesem Jahr haben uns fünf Jungs im Alter zwischen 12 und 15 Jahren besucht, um sich u.a. einen kleinen Einblick in die Ausbildung als Diätassistent zu verschaffen. Der folgende Bericht reflektiert den gelungenen Einblick aus Sicht unserer Auszubildenden der Schule für Diätassistenz. „Yummy! Der Boys‘ Day 2019 in der Schule für Diätassistenz im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes“ weiterlesen

Neue Einsichten in die bunte Welt der Gesundheitsfachberufe

Schulzentrum des Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) begeistert
junge Männer beim diesjährigen Boys’ Day

Auch in diesem Jahr fand am Schulzentrum des Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) wieder der Boys’ Day statt. Am Donnerstag, 23. April 2015, konnten Jungen Berufe kennenlernen, die (noch) eher untypisch für das eigene Geschlecht sind. Der Zukunftstag für Jungen zeigte den Heranwachsenden, dass es für sie mehr Perspektiven als nur in den typischen „Männerberufen“ gibt. „Neue Einsichten in die bunte Welt der Gesundheitsfachberufe“ weiterlesen