Weiterbildungsstipendium: Bewerbungs-Endspurt für Berufseinsteiger in der Pflege und in den Gesundheitsfachberufen

Nach der Ausbildung mehr erreichen? Bis zum 15. Februar 2017 können sich engagierte Berufseinsteiger in den bundesgesetzlich geregelten Gesundheitsfachberufen um ein Weiterbildungsstipendium bewerben. Das Weiterbildungsstipendium fördert seit 25 Jahren motivierte Absolventinnen und Absolventen einer Ausbildung bei ihrer weiteren Qualifizierung. Aktuell sind allein in den Gesundheitsfachberufen über 1.800 Stipendiatinnen und Stipendiaten in der Förderung. „Weiterbildungsstipendium: Bewerbungs-Endspurt für Berufseinsteiger in der Pflege und in den Gesundheitsfachberufen“ weiterlesen

Am 27. Januar 2017 informieren wir über unsere Ausbildungen in den Gesundheitsfachberufen

Im „Pfälzischen Merkur“ ist ein schöner Artikel zu unserer Ausbildungsmesse erschienen.

Wir bilden aus. Am Freitag, 27. Januar 2017, stellt das Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) allen Interessierten die Gesundheitsfachberufe vor, in denen in Homburg ausgebildet wird. Von 15 Uhr bis 18 Uhr können Besucher in den Gebäuden 53 und 54 auf dem UKS-Gelände in Homburg alles Wissenswerte über die Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten am UKS erfahren. „Am 27. Januar 2017 informieren wir über unsere Ausbildungen in den Gesundheitsfachberufen“ weiterlesen

17.11. ist Welt-Frühgeborenen-Tag

Und den Welt-Frühgeborenen-Tag nehmen wir vom Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg einfach einmal zum Anlass, uns bei allen unseren Pflegekräften zu bedanken, die tagtäglich in unserer Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie auf Intensiv- und Normalstation arbeiten und dort u.a. diejenigen Kolleginnen und Kollegen betreuen, die sich in der Weiterbildung „Fachpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie“ befinden. Herzlichen Dank!

22 neue Praxisanleiter am UKS in Homburg ausgebildet

Foto: Rüdiger Koop

Nach zehn Monaten berufsbegleitenden Lernens, 240 Unterrichtseinheiten und je einer
schriftlichen, praktischen und mündlichen staatlichen Prüfung haben sie es geschafft: Sie haben nach Abschluss der staatlich anerkannten Weiterbildung die Zusatzqualifikation
„Praxisanleiter/in für Gesundheitsfachberufe“ erlangt. „22 neue Praxisanleiter am UKS in Homburg ausgebildet“ weiterlesen