Tag der offenen MTLA- und PTA-Schulen am UKS

Am Samstag, den 18.11.2017, präsentierten die PTA- und MTLA-Schulen im Schulzentrum des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg den jährlichen Tag der offenen Schulen. Mittlerweile ist in diesen Berufen auch ein Fachkräftemangel zu verzeichnen, so dass der Werbung um Nachwuchs enorme Bedeutung zukommt.

Kirsten Glutting, Sheeren Eldaw, Eva Schließmeyer und Prof. Dr. Jürgen Geisel

An diesem besonderen Tag konnten sich Familien der Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte und Freunde über die Ausbildungen informieren. Die Resonanz war groß, was der rege Besucherandrang zeigte. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit, sich im Rahmen unseres Festvortrages von Herrn Prof. Dr. Friedrich Grässer, Institut für Virologie des Universitätsklinikums des Saarlandes, über das Thema „Erkältungskrankheiten“ zu informieren. Anschließend wurden Shereen Eldaw (PTA-Schule) und Eva Schließmeyer (MTLA-Schule) als Lehrgangsbeste für ihre hervorragenden schulischen Leistungen geehrt. „Tag der offenen MTLA- und PTA-Schulen am UKS“ weiterlesen

Schulzentrum des UKS beim 5. „Die Woch“- Firmenlauf

Wir, die Schüler und Schülerinnen der MTRA/MTAF-Schule des UKS, haben zusammen mit Schülern der Orthoptik, der MTLA-Schule und der Kinderkrankenpflegeschule erfolgreich am 5. „Die Woch Firmenlauf“ teilgenommen. Trotz der Hitze haben wir den Lauf durch die Homburger Innenstadt als zweitgrößtes Azubiteam absolviert. Keiner ist auf der Strecke geblieben 🙂

Wir waren mit viel Spaß bei der Sache und werden nächstes Jahr wieder als Team mit dabei sein. Vielleicht schaffen wir es dann sogar Azubi-Superstar zu werden, sodass das Bier danach umso besser schmeckt.

Homburger MTLA-Azubis engagieren sich im Projekt „Stammzellspender gesucht“

Anlässlich des Tages der offenen MTLA- und PTA-Schulen am 21. November 2015 engagierten sich die MTLA-Schülerinnen und Schüler des zweiten Ausbildungsjahres in Zusammenarbeit mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH im Projekt  Für ihr soziales Engagement sind die Auszubildenden der Homburger Schule für Medizinisch-Technische Laborassistentinnen und Laborassistenten (MTLA) des Universitätsklinikums des Saarlandes jetzt vom DKMS geehrt worden. „Homburger MTLA-Azubis engagieren sich im Projekt „Stammzellspender gesucht““ weiterlesen

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent: Der Krankheit auf der Spur

 Medizinisch-technische Laborassistenten und Medizinisch-technische Laborassistentinnen (MTLA) arbeiten in den Fachgebieten Klinische Chemie, Hämatologie, Histologie und Mikrobiologie. In der klinischen Chemie analysieren MTLA verschiedene Körperflüssigkeiten wie z.B. Blut, Urin, Liquor bezüglich ihrer chemischen Zusammensetzung und Konzentration. Dazu gehören neben zahlreichen Parametern die Bestimmung des Blutzuckers und der Blutfette sowie Hormon- und Medikamentenanalytik. „Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent: Der Krankheit auf der Spur“ weiterlesen